Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Pulsar CORE Wärmebildmonokular schwarz

Artikelnummer: 688838_1

Das CORE Wärmebildmolekular und Vorsatzgerät FXQ35 BW ist kompatibel mit diversen Fernoptikprodukten, vollständig wasserdicht, enthält eine externe Stromversorgung, Darstellungsarten, Kalibrierung und eine Funkfernbedienung. Zuverlässiger Einsatz bei Kält

3.050,00 €/Stk
Gewicht: 0.65 kg
Lieferzeit 3 -7 Werktage
Das im Paket enthaltene Pulsar 5x30 Monocular (#71011) kann am Wärmemodul Core FXQ35/55 montiert und als Leistungswärmebildgeber mit 5-facher Vergrößerung verwendet werden. Darüber hinaus ist das Pulsar 5x30 ein voll funktionsfähiges Beobachtungsgerät für Tageslicht. Das Vorsatzgerät kann mittels optionaler Adapterringe an die meisten Ferngläser, Spektive o.ä. mit Aussendurchmesser von 40 bis 56 mm angebaut und wieder entfernt werden. Dank Einhaltung der Werte der Norm IPX7 (IEC 60529 ) kann das Core Gerät unter allen Wetterbedingungen und Niederschlagsarten verwendet werden. Sogar ein kurzfristiges Eintauchen in Wasser ist erlaubt. Das Core FXQ enthält ein Universalnetzteil. Die Betriebsdauer kann durch den Einsatz von externer Stromversorgung hoher Kapazität, die über einen witterungsbeständigen Micro-USB-Port und Gleichspannungsbuchse von 2,1 mm x 5,5 mm angeschlossen werden kann, signifikant verlängert werden. Core FXQ stellt drei Bilddarstellungsarten zur Verfügung, welche jede für eine ideal den Umgebungsbedingungen angepasste Wiedergabe entwickelt wurden: "Felsen" (erhöhte Kontraste), "Wald" (wenig Kontrast), "Identifizierung" (verstärkte Hervorhebung von Temperatur¬unter-schieden einer Wärmequelle). Core FXQ stellt drei verschiedene Kalibrierungsmodi zur Verfügung: stiller manueller Mondus ("M")%& Automatikmodus ("A") und halbautomatischer Modus ("H"). Im "A" Modus kalibriert sich die Einheit vollkommen selbstständig. Im "H" Modus entscheidet der Anwender selbst, zu welchem Zeitpunkt die Einheit durch Betätigung der "Cal" Taste kalibriert wird. Die manuelle "M" Kalibrierung erfolgt ebenfalls durch den Nutzer bei geschlossener Objektivschutzkappe. Dieser Modus ist beim taktischen Einsatz und auf der Jagd empfohlen, da er weitestgehend lautlos erfolgt. Die kabellose Fernbedienung ermöglicht die Bedienung der Grundfunktionen des Core. Das eingebaute, frostresistente AMOLED Display mit einer Auflösung von 640x480 Pixel ermöglicht messerscharfe Kontraste und eine schnelle Reaktionsfähigkeit. Dies ist besonders bei der Beobachtung von dynamischen Objekten elementar.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.